Projects

Spanien bleibt dennoch ein Ziel

Mehr als ein halbes Jahr sind wir mit einem Grundstück in Spanien beschäftigt. Es ist eine wunderschöne Anlage in Andalusien mit Camping- und Flugplatz, mehr als 50000 m2 und ideal als grosse Base für verschiedenste Events. Erst hatten wir Investoren, dann wieder keine, doch wir haben nie aufgegeben. Wir haben immer wieder weiter an unserem Konzept gearbeitet und versucht Geld dafür zusammen zu bekommen. Leider hatte auch keine Crowd Funding Gesellschaft unser Vorhaben als in deren Investment Portfolio passend erachtet. Letzlich hatten wir noch auf eine Pachtmöglichkeit gehofft was daran scheiterte, dass die Besitzer (sehr nette Leute) einfach verkaufen wollen. Es ist ein Projekt aus dem so viel entstehen kann und so werden wir nicht müde andere Menschen davon begeistern zu wollen. Ok man muss ca. 30000 Freunde gewinnen die 100 euro investieren aber für immer wiederkehrenden Spass vielleicht gar nicht so viel. Und deshalb sind wir nicht gefrustet und machen weiter….

  1. Zum Scheitern verurteilt !!! Keine Investoren bei dem Vorhaben!? Man sollte nie aufgeben aber manchmal sollte man auch realistisch denken

    • Profilbild von Nette

      Hallo Andrea,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Realistisch betrachtet hat uns Dein Kommentar sehr überrascht, da die Seite erst in der Entstehung ist, in keiner Suchmaschine eingetragen und somit noch nicht verbreitet ist. Deshalb haben wir uns über eine Reaktion, auch wenn sie im ersten Augenblick negativ erscheint, doch irgendwie gefreut. Wir wissen nun nicht ob Du uns vor Enttäuschung, oder Andere vor uns warnen möchtest, aber Du sprichst ein sehr wichtiges Thema an. Bei einem Lebensmotto, Leitmotiv, Vision oder wie immer Du es nennen möchtest, ist es wichtig nicht verbissen zu sein. Vision und Illusion liegen sehr nahe beieinander. Dennoch, ein wirklich realistischer Leitsatz für uns ist was Du träumen kannst, kannst Du auch realisieren. Wenn sich das auch für den Einen oder Anderen naiv anhört, so zeigt das Leben doch immer wieder, dass es oftmals der Realität entspricht. Zu uns selbst, so haben wir ein solides Leben und unsere Motivation ist Freude und Gemeinsinn zu verbreiten. Keine Investoren zu finden ist kein Beinbruch, ganz im Gegenteil es zeigt einfach auf, was nicht ganz rund ist und dass man bei einer Idee die nicht den finanziellen Gewinn als alleiniges Ziel hat eben einen langen Atem braucht. Am Ende wird Alles gut und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende. Scheitern gibt es nicht, nur reicher an Erfahrung werden und davor braucht keiner Angst zu haben. Jeder Mensch entscheidet sich aus freien Stücken und kann auch diese Seite links liegen lassen. Aber auch Kritik bringt Erfahrung mit sich und wir lernen daraus.
      Viele Grüße
      Janette und Hermann

  2. Profilbild von Hermann Pfanzelt

    Nur so zur Erklärung des Bildes…dies ist natürlich nicht das Gelände in Spanien..da ist ja nichts darauf. Wir haben nur mit den Besitzern vereinbart nicht mit den Fotos online zu gehen solange wir uns nicht einig sind. Das Foto ist Australien nur sehen die Hügel in Spanien ähnlich aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen