Lucky News Projects

Was ist die Lucky Lodge – Darf ich fragen was das wird?

…seit dem 11.02.2020 können wir von unserer Lucky Lodge getrost behaupten: “Das Dach ist dicht”.

Wir hatten ja mit Sturmtief Sabine und den anderen starken Winden schon einige Tests die unser Vertrauen in das Tragwerk stärkten, doch seit gestern haben wir alle einzelnen Dächer des neuen Gebäudes mit Stroh gedämmt und dicht gemacht – ein Erfolg bei dem wir durch das oft gute Wetter sozusagen einen großen “Buzz vom Luck” hatten. Wenn auch sehr grob und “baustellenhaft” sind nun die Umrisse der Lucky Lodge erkennbar. 

Nun werden wir immer öfter gefragt: “Was wird das eigentlich”, oder “ihr baut doch das große Feng Shui Haus”, “…im Pagoden-Stil”

Wir sagen dann immer: ” Auch wenn es nicht so aussieht das wird ein Haus” und “Nein das Feng Shui Haus ist es nicht, dies wird ein ganz normales Haus”.

Zugegeben, so ganz normal ist es doch nicht zumal wir einige asiatische Elemente einfließen haben lassen und auch noch weitere hinzukommen. So haben wir die Ausrichtung von bestimmten Elementen gewählt, aber das bringt das Grundstück so mit sich oder anders gesagt ” Was war zuerst da – die Henne oder das Ei”.  Es fügt sich alles einfach gut zusammen und das ist auch schon unsere Philosophie dahinter. Das künstliche- neue- fügt sich in das gewachsene, natürliche ein. Die Bäume bleiben und es wird darum herumgebaut.

                                                  

Erhalten und aufwerten geht vor abbrechen und kaputt machen. Altes Holz ist besser als neues Holz – Holz ist besser als Kunststoff. Wir haben nur soviel chinesische, japanische, koreanische oder sonstige Bauweise in Konstruktion und Grundstück umgesetzt wie wir wollten. Nichts, wollten wir perfekt machen – und dennoch freuen wir uns darüber wenn es sich quasi von selbst zusammen fügt. Wir möchten einen Ort der Ruhe und Entspannung schaffen, der im Einklang mit der Natur ist. Bei dem der Fluss der Energie im Gleichgewicht ist. Ein Ort zum Wohl fühlen. Auch wenn wir viel bekanntes Wissen dabei benutzen ist es unsere eigene unperfekte Umsetzung – das sind wir – das ist Lucky Buzz – das ist die Lucky Lodge. Nicht immer ein einziges Vergnügen sondern auch manchmal Quälerei und die größte Herausforderung ist es die Motivation nicht zu verlieren. Doch wenn wir uns oft die Frage stellen, ob die ganze Sache noch immer das ist was wir wollen, dann brauchen wir nicht lange überlegen und es kommt ein grinsendes JA! Auch wenn alles nur Step by Step voran geht und uns natürlich alles viel zu lange dauert so ist es noch immer genau das was wir wollen 🙂 

Da unser Alltag nicht nur aus einer einzigen Baustelle besteht ( da sind noch unsere beiden Landies, die ständige Aufmerksamkeit benötigen, ein australischer Scooter der um die Straßenzulassung kämpft, die australische Harley, welche sich in DE anscheinend nicht so wohl fühlt als das sie immer fahrbereit ist und natürlich die deutsche Harley, die noch immer in Celle beim Umbau ist und einfach nicht nach Bayern will-bereits seit 2014!, dann unsere Kurse der Selbstverteidigung auf Nervendruckpunktbasis die wir seit letztem Jahr in Wartenberg anbieten und auch wöchentliche Vorbereitung benötigen und und und….) ein ständiges jonglieren mit der Zeit….aber JA! genauso wollen wir es noch und genauso macht es uns glücklich 🙂

Deshalb einfach weiter machen und sich über das Erreichte freuen! Man wächst mit den Aufgaben, entwickelt sich täglich weiter….und wenn es eine Pause benötigt, so lernt man auch mal inne zu halten und nichts zu tun – ohne schlechtes Gewissen.

Hier der Link noch mal zur Lucky Pix Galerie um alle Bilder ansehen zu können

http://luckybuzz.de/luckylodge-februar2020

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen